Erfolgreiche Teilnahme unserer BVSH-Bogenschützen bei der DM BoV 2018

 

Sehr erfolgreich mit dem Blankbogen auf der DM BoV waren unsere Bogenschützen der SV Fortuna Stampe.

Karen Nakamura wurde in der AK "Damen Ü40" mit 1179 Ringen neue Deutsche Meisterin. Ebenso Deutscher Meister wurde Heiko

Am 29.01.2017 fand die diesjährige Landesmeisterschaft DBSV-Runde in der Halle des BVSH e.V. in Stapelfeld statt.

Angereist waren 68 Bogensportler aus ganz Schleswig-Holstein, um sich unter Wettkampfbedingungen zu messen. Am Vormittag trafen sich die Schützen ohne Visier, am Nachmittag waren die Visierschützen am Start.

Geschossen wurden jeweils 2 x 30 Pfeile auf 18m auf verschieden große Ringauflagen.

Sehr erfolgreich waren die Bogensportler der TSVDG Dörfergemeinschaft Malente und der Hamburger Bogenschützengilde, welche sowohl im Einzelwettkampf der Bogen- und Altersklassen, als auch in der Mannschaftswertung durchgehend vordere Plätze belegten. 

Wie erwartet war das Turnier sehr gut vorbereitet und in den Pausen wurden die Bogensportler sehr gut im kleinen Restaurant der für das Turnier genutzten Tennis-/ Fußballhalle Stapelfeld versorgt. 

Wir danken der VSG Stapelfeld und natürlich allen angereisten Bogensportlern für ein sehr schönes Turnier und wünschen den für die Deutsche Meisterschaft qualifizierten Bogensportlern des BVSH e.V eine ebenfalls spannende und erfolgreiche Meisterschaft in Schwedt/Oder.

 

Das Präsidium des BVSH e.V.

Engagement der Bogensportler des BVSH e.V.

Am Wochenende 13./14. August 2016 fand in Ballhausen/Bayern die DM 3D des DBSV 1959 e.V. statt. Da das Turnier über 2 Tage lief, war es den Bogensportlern des BVSH e.V. natürlich nicht möglich, zwischenzufahren. Wie üblich auf solchen Turnieren wurden die Nächte auf den zur Verfügung gestellten Campingplätzen verbracht.

Neben der Vorbereitung auf das anstehende Turnier kam die Idee einer spontanen Sammelaktion.

Am 13./14. August 2016 fand die Deutsche Meisterschaft des DBSV 1959 e.V.  im 3D Bogenschießen in Ballhausen/Bayern statt. Über 500 Sportler aus ganz Deutschland hatten sich dafür bei ihren Landesmeisterschaften dafür qualifiziert. Natürlich war auch eine Abordnung der besten Bogensportler Schleswig-Holsteins mit von der Partie. 

14 Bogensportler aus 4 Vereinen des BVSH sowie ein Einzelmitglied starteten beim Verbandspokal der Erwachsenen 2016. Leider konnten wir nicht alle erforderlichen Startplätze besetzen, aber dies tat der hervorragenden Stimmung in den beiden Mannschaften Recurve und Compound keinen Abbruch. 

Geschossen wurde auf der sehr schön gelegenen Anlage an 2 Tagen, wie auch bei einen Großen WA 144er Runde.

Betreut wurde das Team von Sportleiter Hans-Christof Köhne. Zur guten Stimmung trug auch die gemütliche Unterkunft unweit von der Bogensportanlage bei.

Das Team des BVSH

Hintere Reihe: Dennis Baldin, Britta Nordmeyer, Rolf Schmidt, Oliver Scholz, Francois Vosloo, Olha Sevchuk, Uwe Neumann, Hans-Chr. Köhne,

vordere Reihe: Helke Köhne, Anna Salzmann, Ramona Krenski, Mario Massaro, Joachim Arleth, Manfred Breuer

 

Der erste Tag lief für alle sehr zufriedenstellend und es gab Hoffnung auf gute Plazierungen. Der zweite Tag begann mit starkem Nebel, sodass die Scheiben um 09.00 Uhr kaum zu sehen waren. Für mich als Veranwortlichen, bleibt hier nochmals der Dank an alle Teilnehmer für den harmonischen Ablauf des Turniers. Für das herausragende Ergebnis war sicherlich der erste Platz von Helke Köhne in der Klasse Ü60 Recurve mit 1209 Ringen.

 

Ich hoffe, dass wir auch 2017 wieder ein starkes Team aufstellen können.

 

 Hans-Christof Köhne

Sportleiter WA im BVSH