Drucken

Die Waldrunde ist eine an die jagdlichen Tradition des Bogenschiessens angelehnte Bogendisziplin. Es wird auf Scheiben mit 2-D Tierauflagen (DBSV-Tierauflagen) geschossen.

 

 

Die DBSV-Tierauflagen entsprechen den in unseren Gefilden vorkommenden Wildtieren.

Ein Parcours besteht mindestens aus 12 und maximal aus 28 verschiedenen Zielen, die Anzahl der Gesamtziele muss durch 4 teilbar sein.Die Ziele stehen immer in unbekannter Entfernung und sind den Gelände- und Lichtverhältnissen angepasst. Je nach Bogen- und Altersklasse wird von einem farbigen Pflock geschossen, von dem der Schütze das Ziel treffen muss. Die Schützen sind im Parcours in Gruppen á 4 Schützen unterwegs. In der Waldrunde dürfen bis zum ersten erkennbaren Treffer maximal 3 Pfeile auf das Ziel geschossen werden. Gewertet wird jeweils der erste Treffer im Ziel, dafür müssen die Pfeile beringt oder mit Zahlen und zusätzlich dem Namen des Schützen beschriftet sein. 

Wertung:

  1. 1.Pfeil >> kleiner Innenkreis(Innenkill) X15, Innenkreis (Aussenkill) 15, Aussenkreis (Körper) 12                 
  2. 2.Pfeil >> Innenkill X10, Aussenkill 10, Körper 7                 
  3. 3.Pfeil >> Innenkill X5, Aussenkill 5, Körper 2
  4. Treffer ausserhalb des Aussenkreises, selbst wenn sie noch im Tier sind, werden mit 0 Punkten gewertet.

Der Schlachtruf der Wald-Schützen: "ALLE INS KILL!"

 

Die Feldrunde ist praktisch nichts anderes, als Bogenschiessen auf Scheiben im Gelände.  In der Feldrunde ist das Ziel eine Feldscheibe, welche aus schwarzen Ringen und einer goldenen Mitte besteht.
Im Parcours gibt es jeweils 12 Ziele auf unbekannte Entfernung und 12 Ziele, bei denen die Entfernung bekannt ist (am Pflock vorgegeben). Es werden pro Ziel 3 Pfeile auf die Scheibe geschossen und die ereichten Ringe zusammengezählt.Anders als auf den bekannten FITA-Scheiben üblich, entsprechen Treffer in die "goldene Mitte" nicht 10 und 9, sondern 6 und 5. Die folgenden Ringe verringern sich nach aussen bis auf 1. Je nach Bogen- und Altersklasse gibt es einen farbigen Abschusspflock, von dem die Scheibe getroffen werden muss.  
Der Schlachtruf der Feld-Schützen: "ALLE INS GOLD!"
Kategorie: Uncategorised
Zugriffe: 2972